Husch, ins Körbchen! - So halten Sie Ordnung im Haushalt

Zuhause Ordnung halten, ist einfach, zeitsparend - und eine Gewohnheitssache! Mit unseren Haushalts-Organizern und wenigen Tricks entfällt stundenlanges Aufräumen. Weisen Sie jedem Gegenstand einen Platz zu und organisieren Sie Ihre Wohnung effizient und geschmackvoll.

Ordnung im Haushalt

10 Tipps für mehr Ordnung im Haushalt mit sofortiger Wirkung:

1. Willkommen Zuhause!

Schuhboxen und Aufbewahrungskörbe für Wertsachen gestalten den Eingangsbereich übersichtlich. Der Boden bleibt frei, wenn Sie ausgezogene Schuhe sofort in ihre zugewiesene Box legen. Ein Taschenleerer eignet sich zum Deponieren Ihrer Wertsachen. Frauen mit täglich wechselndem Handtaschenwunsch gewinnen Zeit. Auch Männer haben alles griffbereit im Blick.
Eine Aufbewahrungsbox gestaltet den Eingangsbereich kindgerecht. Hier können Kinder ihre Schals und Mützen selbstständig ablegen, ohne sich langstrecken zu müssen.

2. Ein Paradies für Köche und Lebensmittel

Organisieren Sie Haushalt und Küche so, dass Ihr Kochzubehör mit einem Handgriff erreichbar ist. Nützliche Tools sind unsere Drehteller und Gewürzregale. Diese verhindern Chaos in den Schränken und dekorieren Ihre Zutaten. Kühlschrankschubladen organisieren Ihre Lebensmittel, Trenneinsätze separieren kleine Kost.
Mit Aufbewahrungsboxen und Gewürzgläsern wird Ihr Kochparadies übersichtlich. Dekorative Etiketten fallen ins schnell Auge.

3. Fegen statt faulenzen

Nutzen Sie kurze Wartezeiten: Läuft die Kaffeemaschine oder brutzelt das Schnitzel noch? Jetzt die Spülmaschine ausräumen, Wäsche sortieren, Akten vernichten. Das spart Zeit, die Sie zusätzlich aufbringen müssten.

4. Ihre Wellness-Oase

Ein Bad strahlt Ordnung und Sauberkeit aus. In Aufbewahrungskörben lassen sich Handtücher und Pflegeprodukte sortieren und hygienisch lagern. Unsere Metallkörbe eignen sich zum Verwahren von tropfenden Badeartikeln wie Schwämmchen und Shampoos. Unsere Schubladenteiler und Make-up-Organizer halten Schönheitsartikel am selben Platz. Das Schmuckkästchen verwahrt Ketten, Ringe und Ohrschmuck.
Ein Wäschekorb darf im Bad nicht fehlen. Einige Körbe im Haushalt verteilt, ersparen Ihnen den wiederholten Weg ins Bad.

5. Ruhiger schlafen

Kleidung braucht viel Platz - oder gut genutzten Stauraum. Unsere Schrankteiler helfen Ihnen: Ihre Lieblingsstücke bleiben sichtbar und rutschen seitlich nicht weg. Ungenutzten Stangenplatz verwandeln Sie mit einem Hängeregal schnell in ein Regalsystem - inclusive herausziehbarer Schubladen. Schubladenteiler separieren kleine Wäschestücke wie Socken und Slips.
Wahre Alleskönner sind unsere Aufbewahrungsboxen mit eingebauten Teilern. Sie benötigen keine Schublade und verstauen alles von Socken über BHs bis zu Hemden.

6. Die 2-Minuten-Regel

Erledigen Sie im Haushalt alles sofort, was sich gleich erledigen lässt: Die Krümel neben der Brotschneidemaschine wegwischen, den Pullover zusammenlegen und verstauen. Kleine Baustellen addieren sich nicht und Ihr Haushalt bleibt sauber.

7. Ordnung im Spielzeug-Dschungel

Kinder besitzen verschiedenstes Spielzeug. Verhindern Sie tägliches Chaos, gestalten Sie ein Interieur mit viel Stauraum. Neben unserem Aufbewahrungskorb mit Schnürverschluss, bieten unsere Aufbewahrungsboxen mit niedlichen Motiven eine Möglichkeit für Kinder, selbst das Wegsortieren zu lernen. Dank des Stoffbezugs können Sie mit Ihrem Kind geräuschlos Legosteinchen-Weitwurf spielen. Das weiche Material mindert ausserdem die Verletzungsgefahr beim Spiel.

8. Ein Armvoll Wäsche

Für Ordnung in der Waschküche lassen sich Putzutensilien und Waschmittel gut auf Drehtellern und in Aufbewahrungsboxen lagern. Ein Zeitspartipp: Sortieren Sie verschiedenfarbige Wäsche gleich in unterschiedliche Wäschekörbe.

9. Ein klarer Kopf am Arbeitsplatz

Büromaterialien und Stifte lassen sich in Aufbewahrungsboxen ordnen. Ein kleines Körbchen auf dem Tisch beherbergt Ihre Wertsachen. Eine aufgeräumte Optik befreit den Geist und steigert Ihre Konzentration.

10. Schnipp, Schnapp, Faden ab

Wer seine Bastelutensilien in beschrifteten Aufbewahrungsboxen lagert, spart sich Sucherei und kann mit seinem kreativen Hobby durchstarten. Schubladenteiler separieren flüchtige Kleinigkeiten.
Dekorieren Sie Wolle in Stoff-Aufbewahrungskörben oder ziehen Sie beim Stricken den Faden durch das Gitter des Metallkorbs. Pinsel, Perlen und Pompoms sind in unseren Drehtellern immer griffbereit.
Lagern Sie Home-Training-Equipment wie Kurzhanteln und Gymnastikbänder in einem Körbchen, zusammen mit einer Schuhbox daneben.

Ordnung-to-go - ein letzter Tipp: Nehmen Sie immer etwas mit, wenn Sie den Raum verlassen und bringen Sie es an seinen Platz zurück. Sparen Sie sich lange Aufräum-Phasen. Gestalten Sie Ihren Haushalt praktisch und einladend. Wir helfen Ihnen bei der Umsetzung!

You have successfully subscribed!
This email has been registered